KinderkleiderBörse


Die Kinderkleiderbörse vom 25. September 2021 fand wegen Corona draussen vor der Aula in Oberkulm statt.

 

Das Wetter war mit uns und an die Börse kamen doch einige Käufer und suchten sich die besten Stücke aus einem sehr vielfältigen Angebot zusammen.

Von Babykleidern über Bettenzubehör, fast neue Autositze, Kinderwagen, sehr begehrte Skisachen, Jacken, Schuhe und viele, viele Kleider fand man alles, was das Herz begehrt.

 

Die Verkäufer brauchten sich nur anzumelden, ihre Sachen zuhause mit Schildern (Verkäufernr., Grösse, Preis) zu versehen und konnten sie am Morgen abgeben.

Die Kleider wurden dann sortiert nach Grösse auf Tischen ausgelegt/bzw. auf Kleiderständern aufgehängt.

Der Verkauf startete um 14.00 Uhr und ging bis 16.00 Uhr und lockte doch einige Besucher an.

Danach wurde abgerechnet und  jedem Verkäufer sein Geld, sowie die nicht verkauften Kleider/Sachen übergeben.

 

Der Anlass war gelungen und wir sind sehr zufrieden.

Die Börse wurde lange nicht mehr durchgeführt und muss erst wieder an Bekanntheit gewinnen... deshalb wird im Frühling bereits die nächste Kleiderbörse folgen!

 

Danke allen Verkäufern für die qualitativ hochstehende Ware und auch den Käufern für's Kommen!